Telefon

02599/456

* NEU *

ab sofort Pizzataxi

Fabelhafte Frauenparty

Rund 150 gut gelaunte Frauen schunkelten sich am Donnerstagabend beim dritten Altweiberball in der Domschänke Antica Fattoria in Karnevalslaune. Nach dem Einlass um 19.11 Uhr erwartete die ersten weiblichen Gäste ein Begrüßungscocktail.


Als Gruppe nicht zu übersehen: Etliche Frauenclubs hatten sich einheitlich verkleidet.

Nach der fruchtigen Sekt-Erfrischung dauerte es bei den verkleideten Frauen dann auch nicht lange, bis die Stimmung ihren Siedepunkt erreicht hatte. Cowgirls und Indianer tanzten um die Wette, Krankenschwestern hakten sich bei den Frauen vom „Forsthöveler Narrenvirus“ ein, und nicht nur die Marienkäfer hoben beim Fliegerlied ab.

Fotostrecke

Außerdem gaben sich Zorro, die Freiheitsstatue, jede Menge verwunschener Frösche sowie ein kleines Teufelchen in Herbern die Ehre. Die besten Kostüme wurden prämiert. Auch das Programm ließ keine Wünsche offen: Statt flacher Witze und derber Gags wie bei manch anderer Altweibersitzung gab es beim Herberner Ball die Musik der beliebten Stimmungsband „Oparolis“. Robert Temmann, Ulrich Nölkenbockhoff und Sängerin Claudia Riegel heizten den Frauen gehörig ein. Sie hatten bekannte Schlager und beliebte Karnevalshits zum Mitsingen im Repertoire. Bis 23 Uhr blieben die Damen unter sich. Danach durften sich auch die Männer in die stimmungsvolle Runde gesellen. „Ganz ohne Männer geht es eben doch nicht“, räumte Gastgeberin Loretta Manfredi ein. ▪ leh

 

Bericht von www.wa.de